Informationsveranstaltung

von Heidrun Krissel

Sicherheit und Innovation beim Hüftgelenkersatz - Patientenveranstaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Entscheidung für ein künstliches Hüftgelenk ist in den meisten Fällen eine Entscheidung für mehr Lebensqualität – und trotzdem ist sie keine einfache!

Die endoprothetische Versorgung bei Hüftgelenkersatz entwickelt sich kontinuierlich weiter und wird ständig verbessert. Für ein optimales Operationsergebnis und eine langfristig gute Prognose sollten Sicherheit und Innovation bei der Auswahl des richigen Operateurs und einer geeigneten Einrichtung im Vordergrund stehen. Welche Maßnahmen die Sicherheit unserer Patienten gewährleisten und welche aktuellen Entwicklungen wir in unserer Praxis umsetzen, möchten wir Ihnen im Rahmen unserer Informationsveranstaltung veranschaulichen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Ihre Refrenten

Dr. med. Alexander Mayer

Dr. med. Dirk Eiwanger

 

Programm

ab 17:30 Uhr Get-together mit kleinem Imbiss

18:00 - 18:30 Uhr Individuelle Planung muskelschonender Zugänge 

18:30 – 19:00 Uhr 3D-Planung: Möglichkeiten individueller Prothesen 

19:00 – 19:30 Uhr Beschleunigte Nachbehand- lung - Schneller wieder auf den Beinen?

19:30 – 20:00 Uhr Zertifiziertes Endoprothetikzentrum: Was heißt das und was bringt es den Patienten? 

 

Veranstaltungsort:

Wilhelm Fresenius Klinik

Vortragsraum

Aukammallee 39, 65191 Wiesbaden

Wir danken unseren Industrie- und Kooperationspartnern für die freundliche Unterstützung dieser Veranstaltung

Zurück

Olympiastützpunkt Hessen
Mein Arzt in Wiesbaden
Zentrum für Fußchirugie
DIN ISO 9001