Erkrankungen der Hand

Die Hand ist ein hochkomplexes Gebilde und befähigt  uns zum Greifen und Tasten. Die Besonderheit der menschlichen Hand besteht darin, dass der Daumen den übrigen Fingern gegenübergestellt - opponiert - werden kann. 

Die Hand setzt sich aus einem knöchernen Gerüst mit stabilisierenden Bändern, einem Muskulatur- und Sehnenapparat sowie Nerven und Blutgefäßen zusammen.

Regional kann zwischen dem Handgelenk, der Handwurzel, der Mittelhand und den Fingern  oder zwischen Handrücken und Hohlhand unterschieden werden.

Eine Reihe von Erkrankungen kann die Funktion der Hand und des Handgelenkes einschränken.

Olympiastützpunkt Hessen
Mein Arzt in Wiesbaden
Zentrum für Fußchirugie
DIN ISO 9001