Dr. med. Markus Preis

Schwerpunkte:
Fußchirurgie (sämtliche Techniken),
Sprunggelenksendoprothetik,
Rheumaorthopädische Operationen an Hand und Fuß

tl_files/content/Bildmaterial final/Bildergalerie/DFC_Mediziner-Siegel_Fusschirurgie_2016.png tl_files/content/Bildmaterial final/Bildergalerie/40FCG_Top_Mediziner-Siegel_Fusschirurgie_2017.png 

Email: preis@orthopaedie-aukamm.de

Qualifikation

2009 – 2016 Referent von > 75 Vorträgen auf diversen nationalen und internationalen Kongressen

Organisation, Vorsitz und/oder Teilnehmer an > 50 Fortbildungen/Meetings zu den Themen Fußchirurgie und Sprunggelenksprothetik national/ international

2013 Fachkunde Digitale Volumen Tomografie (DVT)

2008 Zusatzqualifikation Radiologie/Skelett

2004 Zertifikat „Fußchirurgie“ der D.A.F.

1999 Facharzt für Orthopädie

1999 Zusatzqualifikation Sportmedizin

1997 Zusatzqualifikation Chirotherapie

1995 Promotion an der Orthopädischen Universitätsklinik Bonn zum Thema „Die Dupyutren´sche Kontraktur der Hand“


Lebenslauf

2006 Gründung Zentrum für Fußchirurgie Wiesbaden

2003 Leitender Arzt für Orthopädie und Rheumatologie Aukamm-Klinik, Wiesbaden

1999 Oberarzt der Abteilung Orthopädie mit Schwerpunkt Rheumaorthopädie des Westpfalz-Klinikums, Kusel

1993 – 1999 Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie an den Krankenhäusern Stift St. Martin in Koblenz, Diakonie in Bad Kreuznach und Westpfalz-Klinikum in Kusel

1986 – 1993 Medizinstudium an der Joh.-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt

1984 – 1986 Wehrdienst, Sanitätssoldat Bundeswehr Zentralkrankenhaus Koblenz

1971 – 1983 Schulbesuch mit Gymnasialabschluss am Eichendorff-Gymnasium in Koblenz

1965 geboren in Mainz


Olympiastützpunkt Hessen
Mein Arzt in Wiesbaden
Zentrum für Fußchirugie
DIN ISO 9001